Bitte Installieren Sie den Flash Player

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

AKTUELLE TERMINE
Di, 02.02.10

Die JUNGEN WILDEN werden bei der Loss mer singe Sitzung am 02.02.10 im Theater im Tanzbrunnen zu sehen sein. Die Sitzung ist zwar ausverkauft, schaut aber ruhig ab und an auf www.lossmersinge.de nach. Manchmal werden dort noch kurzfristig Karten angeboten.

Mo, 18.01.10
Am 18.1.10 sind die JUNGEN WILDEN bei der Center TV Sitzung im Sartory Saal. Tickets gibt es auf der Center TV Homepage.
Ausstrahlungstermine folgen.
Mi, 11.11.09
Die Jungen Wilden treten zusammen mit dem Jugendchor St. Stephan bei der "Los mer singe" Sessions-Eröffnungsparty im Gaffel am Dom auf.
Fr, 30.10.09
Die Jungen Wilden sind zu Gast bei den Höhnern in der Lanxessarena, dort werden sie "Kölle es" sowie den neuen Höhner Song "Mir maache he unser Ding" performen.
Do, 29.10.09
Zur Veröffentlichung des EMI Rhingtön Samplers Folge 2 werden die Jungen Wilden mit "Kölle es" im Gaffel am Dom zu sehen sein.
Do, 29.10.2009
Center TV im Rahmen der Rhingtön Sampler VÖ
Do, 15.10.09
Hanak trifft auf Knittler bei einem Mitsingkonzert von "Loss mer singe" in der Alteburg, unter anderem mit "Kölle es".
Fr, 18.09.2009
Center TV Interview und Videopremiere bei Express TV
Di, 11.11.08
WDR: Heumarkt Sessionseröffnung
VIDEO
NEWS

10.03.2010 - Am 30.10.09 waren die Höhner mit Gästen in der Lanxessarena.

Einer der Gäste waren die Jungen Wilden die dort ‚Kölle es…’ zusammen mit den Höhnern aufgeführt haben.

09.03.2010 - Kölle es wurde auf Platz 4 bei der Loss mer singe-Tour 2010 gewählt.

Mit einem 1. Platz zum Abschluss in der Alteburg haben sich die Jungen WIlden mit 'Kölle es' nur knapp hinter Brings mit 21719 Punkten den 4. Platz in der Gesamtwertung der Loss mer singe-Tour 2010 gesichert.

Hier gehts zum Bericht.

15.01.2010 - Bierdeckel

Ab dem 22.1. wird es vier verschiedene Bierdeckel mit 'Kölle es' in Zusammenarbeit mit Gaffel-Kölsch geben. Hier die Motive:

singe

13.01.2010 - Loss mer singe ...

Bei „Loss mer singe ...“ Liedauswahl ist „Kölle es“ von der Jury in die Auswahl der besten 20 zur „Ich bin dann mal singen“ Tour gewählt worden.

Bei den ersten 6 Veranstaltungen war Kölle es dreimal auf Platz 1!

Alle Informationen sowie die die Nachberichte der weiteren Veranstaltungen zu Loss mer singe, die Kneipenhits im Test unter www.lossmersinge.de

02.01.2010 - Top Jeck 2010 hat angefangen

Noch bis 13.01.10  könnt ihr „Kölle es“, die Jungen Wilden feat. Jugendchor St. Stephan zum Top Jeck wählen. Hier der Link http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/428361/service

WDR4  Neue Sessionshits im närrischen Wettstreit.

Alle Infos hier: http://www.wdr.de/radio/wdr4/veranstaltungen/2010/20100212_jeck_duell.html

14.10.2009 - Jungen Wilden in der Heinrich-Böll Gesamtschule

gruppeIm Rahmen einer Projektwoche der Heinrich-Böll Gesamtschule in Chorweiler nahmen die Klassen 5.5, 5.6, 5.7 und 5.8 an Projekt "Kölsch" teil.
Am Mittwoch den 07.09.09 gingen eine Abordnung der Jungen Wilden in die Schule und brachten den Kindern kölsche Musik und Lebensgefühl näher.
Neben dem Hören und Singen einiger bekannter und weniger bekannten Lieder, war die Aufgabe "Kölle es" an Hand eines Arbeitsblattes ins Hochdeutsche zu übersetzen und einzustudieren. Das Ergebnis seht ihr in den nächsten Tagen hier als Video. Besten dank an alle beteiligten Schüler und Lehrer. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht mit euch zu singen!

18.09.2009 - Die Jungen Wilden bei EXPRESS TV

expresstv Weltpremiere bei EXPRESS-TV: Die kölschen Stimmungskanonen "Die Jungen Wilden" präsentieren das Video zu "Kölle Es..." exklusiv im Studio! lesen sie mehr...








16.09.2009 - Willkommen

Bereits der erste Auftritt sorgte in Köln für Furore: Als „Die Jungen Wilden“ am 11.11.2008 ihren Song „Kölle Es“ auf dem Heumarkt sangen, wurden sie vom Publikum begeistert gefeiert.
Nun wird der Titel „Kölle Es“ von dem EMI Music Germany Label Rhingtön veröffentlicht.
Die Idee, Köln auf eine andere, jüngere Art musikalisch zu präsentieren, entstand im Spätsommer 2008, als das Songwriter/Produzententeam Uli Baronowsky und Hanz Thodam für den Kölner Jugendchor St. Stephan einen Song schrieben. „Kölle es“ war geboren und zusammen mit Jens Streifling der Gedanke, die Newcomer der Kölner Musikszene im Rahmen eines All Star Projektes zu präsentieren.

„Die Jungen Wilden featuring Jugenchor St.Stephan“ – der Name ist Programm und steht für

Alexander Barth, KÖLSCHE BENGELS
Micha Hirsch, HANAK
Stefan Knittler, KNITTLER
Micky Nauber, DOMSTÜRMER

sowie die Solosängerin Nadine Schmitz vom Jugendchor St. Stephan.

Die Single „Kölle Es“ ist ab 18. September 2009 im Handel erhältlich.

Die Jungen Wilden sind live im Rahmen des Jubiläumskonzertes vom Jugendchor St. Stephan am 19. September am Kölner Tanzbrunnen zu sehen.

Weitere Informationen unter:

www.rhingtoen.de

cdcover
Die jungen Wilden
"Kölle es..."

Download
itunesemiaolmusicload
Bestellen
amazonweltbild
jpc
T-SHIRTS demnächst
Impressum • Design by nmmedia.de